Was ist Linkbuilding?

Linkbuilding ist der Prozess des Erhaltens von Einweg-Hyperlinks (auch Backlinks genannt) zu einer Website, um deren Sichtbarkeit in Suchmaschinen zu verbessern. Einfach ausgedrückt besteht es darin, einen Link auf einer Website zu platzieren, der den Benutzer beim Anklicken auf unsere Website führt. Anker ist Inhalt, der in Tags im HTML-Code eingeschlossen ist. Dies kann ein Schlüsselwort, ein Satz, der ein Schlüsselwort enthält, ein Navigationstext (z. B. „Prüfen“, „Klicken Sie hier“), eine URL oder ein Bild sein. Im letzteren Fall wird das Alt-Attribut als Linktext behandelt.

Entgegen dem Anschein ist das Erhalten von Links keine leichte Aufgabe. Es braucht Zeit und viel Arbeit, um ein Portal zu finden, das den Wert Ihrer Domain durch einen Link vermittelt. Natürlich hindert Sie nichts daran, Links von Seiten zweifelhafter Qualität in großen Mengen zu erhalten. Wenn wir jedoch an effektivem Linkaufbau interessiert sind, müssen wir uns auf ethische Praktiken konzentrieren.

Warum ist Linkbuilding so wichtig?

Viele Menschen fragen sich, ob es sinnvoll ist, Links von Websites zu erwerben, und ob es Zeitverschwendung ist, denn was soll man damit anfangen? Durch die Verlinkung auf Websites können wir unsere Domain-Autorität erhöhen und indirekt die Position der Website in den organischen Suchergebnissen von Google für positionierte Keywords verbessern. Dies wiederum führt zu einem höheren Website-Wert und mehr Traffic durch organische Ergebnisse. Hohe Platzierungen, kombiniert mit einem Wertversprechen und einer benutzerfreundlichen Website, erhöhen die Wahrscheinlichkeit, dass ein Besucher unser Kunde wird.

Der Wert eines Links wird anhand der für jede Suchmaschine geeigneten Parameter bestimmt. Einer davon ist der PageRank, der anhand der Originalseite berechnet wird und prüft, ob sie zu den Seiten mit der höchsten Autorität gehört (Branchenseiten, Fachseiten, große Nachrichtenseiten usw.)

Derzeit verwenden verschiedene Tools ihre eigenen Koeffizienten, um die Stärke von Domains und Links zu bestimmen, die von solchen Seiten führen.

Lohnt sich der Aufwand für Links? Hier sind einige Gründe, warum Sie diesen Prozess nicht vernachlässigen sollten:

  • Erhöhung des Vertrauens von Algorithmen in Ihre Website,
  • höhere Positionen in den Suchergebnissen,
  • neue Seiten werden durch Indizierungsroboter schneller besucht,
  • Ein Link an der richtigen Stelle kann eine Quelle für neuen Traffic auf Ihrer Website sein.
  • Linkaufbau sollte bei Ihren Bemühungen, Ihre Seite in den TOP3 zu platzieren, nicht vernachlässigt werden. Links werden auch 2022 ein wichtiger Bestandteil von SEO sein.

Administrator

Administrator

Sie können auch mögen...

1 Kommentar

  1. Ekaterina Andrejewna sagt:

    Früher bin ich auf Hyperlinks gestoßen und hätte nie gedacht, dass dies ein Wort für Bezeichnung hat – Linkaufbau. Der Artikel ist wirklich nützlich für diejenigen, die gerade ihren Weg der Promotion beginnen, womit ich mich derzeit im Prinzip beschäftige. Ich werde die Ratschläge, die ich erhalten habe, in die Tat umsetzen.

Kommentar hinzufügen

%d solche Blogger wie: