Wie kann man kostenlos für eine Website werben?

Sicherlich fragen sich viele, was zu tun ist, um die Seite kostenlos zu bewerben. Verstehst du, wie das Bloggen jeder Website hilft? Sehen wir uns also an, was wir tun können, um kostenlos für unsere Website zu werben.

Der Betrieb einer Website ist immer mit Kosten verbunden. Sie sind nicht immer klein, häufiger groß. Sie können jedoch eine größere Gruppe von Menschen zu geringen Kosten erreichen oder dies völlig kostenlos tun.

Internet-Blog


Zuallererst müssen Sie daran denken, dass sich jede Website weiterentwickeln muss. Dies geschieht beispielsweise durch das regelmäßige Hinzufügen neuer Unterseiten. Allerdings ist zu bedenken, dass es bei Unternehmensstandorten nicht viel Spielraum gibt. Es ist schwierig, Unterseiten wie Angebot, Galerie oder Kontakte zu erweitern. Was ist damit? Die Lösung ist ein Blog. Dies ist eine gute Lösung, um einen neuen Unterseitentyp zu erhalten. Der Blog kann durch Hinzufügen zusätzlicher Materialien erweitert werden. Wenn Ihre Website auf WordPress basiert, ist das Bloggen kostenlos.

Новостная рассылка


Eine weitere Form der Kommunikation mit Empfängern ist das Mailing. Dies ist eine einfache Möglichkeit, Kunden über verschiedene Veranstaltungen rund um unser Unternehmen zu informieren.

Daher stellt sich die Frage: Wie kann die Seite über die Mailingliste beworben werden, ohne dass Kosten entstehen? Sie können zum Beispiel auf ein Tool namens „MailChimp“ setzen. Bis zweitausend Abonnenten eingegeben sind, ist der Dienst völlig kostenlos. Die Plattform ermöglicht es Ihnen, E-Mail-Nachrichten an Empfänger zu senden, die sich auf neue Artikel, Werbeaktionen und Wettbewerbe beziehen können. Der Betreff der Mailingliste kann alles sein. Es ist jedoch wichtig, dass es für Abonnenten attraktiv ist.

Wenn die Website auf dem CMS-System WordPress basiert, können Sie auch das „Sumo“-Toolkit verwenden. Es enthält kostenpflichtige Lösungen, aber viele Basisversionen verschiedener Anwendungen sind kostenlos erhältlich. Die Kombination von MailChimp und Sumo macht es einfach, ein Popup-Fenster zu erstellen, nach dem Befüllen werden Abonnenten zur Liste hinzugefügt.

Social Networks


Ein weiterer kostenloser Verbreitungskanal für Inhalte sind soziale Netzwerke, bei denen es sich lohnt, mehrere Konten zu haben. Durch sie können Sie Benutzer von Zeit zu Zeit darüber informieren, was in unserem Unternehmen passiert. Facebook erweist sich als die wichtigste und in den meisten Fällen beste Lösung.

Lohnt es sich also, auch in anderen sozialen Netzwerken zu wetten? Es hängt davon ab, was unser Unternehmen tut und welche Dienstleistungen oder Produkte es anbietet. Wenn sich unser Geschäft auf visuelle Probleme konzentriert, können Sie aus Lösungen wie Instagram und Pinterest wählen. Natürlich können auch andere Aktivitäten über diese Portale beworben werden, aber Sie müssen eine Vorstellung davon haben, wie Sie Inhalte präsentieren, die die Ziele unseres Unternehmens beschreiben.

Optimierung für die Positionierung


Beginnen Sie mit der gekonnten Auswahl von Themen für Ihre Blog-Posts. Konzentrieren Sie sich auf die Fragen, die die Probleme Ihrer Blog-Besucher lösen können. Es lohnt sich auch, ein kostenloses WordPress-Plugin namens Yoast SEO zu verwenden. Beim Erstellen eines Artikels – im Modus eines separaten Beitrags – zeigt das Plugin eine Reihe sehr nützlicher Tipps. Jeder von ihnen ist mit einer Glühbirne in einer von drei Farben gekennzeichnet: grün, orange oder rot. Natürlich ist es nicht die beste Lösung, all den „blinden“ Ratschlägen des Plugins zu folgen, denn das Wichtigste ist, dass der Text lesbar ist und die Probleme der Benutzer Ihrer Website löst.

Kommentare zu anderen Blogs


Viele Leute werden fragen, wie man kostenlos für eine Website werben kann, indem man andere Blogs kommentiert. Definitiv kein Spam - niemand wird es akzeptieren. Zuallererst müssen die von Ihnen hinzugefügten Kommentare wertvoll sein. Sie sollen zur aktuellen Diskussion beitragen. Sie sollten nur die Websites auswählen, die mit Ihrer verwandt sind. Von Zeit zu Zeit möchten Sie vielleicht einen Link zu Ihrer Website in einem Kommentar hinzufügen. Wenn die Anwendung wertvoll und nützlich ist, können Sie sich darauf verlassen, dass der Administrator sie positiv bewertet.

Umfangreiche Blogeinträge

Wenn es um umfangreiche Blogbeiträge geht, schneiden sie in den Suchergebnissen gut ab. Suchmaschinen-Robots beschreiben sie als wertvoll. Sie enthalten viele relevante Schlüsselwörter und Bilder. All dies generiert Traffic. Wann immer Sie können, erstellen Sie von Zeit zu Zeit – zum Beispiel einmal im Monat – einen Text, der als Wissenssammlung zum Thema bezeichnet werden kann.

Sie sollten jedoch darauf achten, dass der Eintrag das Thema vollständig abdeckt, also alle nützlichen Fotos und Tipps enthält. Das werden nicht nur Suchmaschinen-Roboter, sondern auch die Nutzer selbst zu schätzen wissen. Zu bedenken ist, dass wertvolle Materialien besser in Erinnerung bleiben und auch viel häufiger geteilt werden – zum Beispiel in sozialen Netzwerken.

Administrator

Administrator

Sie können auch mögen...

0 Kommentar

  1. Was soll ich hinzufügen, ich selbst habe mich kürzlich bei WordPress registriert (keine Werbung), dies ist ein wirklich hochwertiges Produkt, das für Anfänger geeignet ist. Das Erstellen einer eigenen Website ist im Allgemeinen einfach und kostenlos.. und folgen Sie dann den Schritten, die im Artikel beschrieben sind..

Kommentar hinzufügen

%d solche Blogger wie: